54

DoFollow Blogs sofort erkennen mit kostenlosem Tool

Dofollow Blogs Suchst du DoFollow Blogs zum Kommentare schreiben?

Kommentare auf anderen Webseiten zu posten, kann dir sehr viele Vorteile bringen, wenn du es richtig machst.

Unabhängig davon, ob es sich um NoFollow oder DoFollow Blogs handelt, kann es sinnvoll sein, Kommentare zu hinterlassen, allerdings…

Kommentare schreiben auf DoFollow Blogs bringt echte Backlinks

Backlinks sind wichtig für deine Suchmaschinen-Optimierung. Sowohl Google als auch andere Suchmaschinen bewerten deine Webseite auch anhand der Backlinks zu deiner Seite.

Backlinks sind, einfach ausgedrückt, Links, die von anderen Seiten zu deinem Blog/Webseite führen. Diese Links werden als eine Art Empfehlung gesehen und können deine Platzierung durchaus positiv beeinflussen.

Von Haus aus sind WordPress-Blogs auf NoFollow eingestellt, allerdings kannst du ganz einfach mittels eines Plugins (es gibt jede Menge kostenlose DoFollow Plugins) dein Blog auf DoFollow umstellen.

Ich habe kürzlich eines dieser Plugins hier im WordPressCafè vorgestellt.

Meine Blogs sind generell auf Dofollow gestellt, da ich der Meinung bin, dass meine Leser für ihre Kommentare mit einem echten Backlink belohnt werden sollen.

Damit du sofort erkennst, ob eine Webseite auf Dofollow gestellt ist, ohne jedes Mal im Quell nachsehen zu müssen, möchte ich dir heute ein super- Add-on vorstellen.

Mit Seerobots erkennst du Dofollow Blogs mit einem Blick

Seerobots ist ein Add-on für Firefox, das du dir hier kostenlos downloaden bzw. zu deinem Firefox hinzufügen kannst.

Dieses Firefox Plugin ist mit Firefox 1.0 – 7.* kompatibel, was nicht auf alle Add-ons mit ähnlichen Funktionen zutrifft.

Zum Installieren klicke einfach auf den Button „Zu Firefox hinzufügen“. Es öffnet sich ein neues Fenster zum Installieren. Folge einfach den Anweisungen und starte nach der Installation deinen Firefox neu.

Du hast die Möglichkeit, dir *nur Follow*, *nur Index* oder *Follow und Index* anzeigen zu lassen. Sofern Daten vorhanden sind, bekommst du diese dann in einer Toolbar angezeigt.

Sobald du jetzt ein Blog/Webseite aufrufst, siehst du sofort in der Toolbar von Seerobots, ob die Seite auf DoFollow oder NoFollow gestellt und ob die Seite für die Suchmaschinen blockiert ist, also auf Noindex gesetzt ist.

 

 

Das Plugin kann noch einiges mehr, allerdings sind dies für mich die wichtigsten Funktionen. Du kannst dir allerdings bei Interesse zusätzlich die Tutorials auf der Originalseite ansehen.

Für Jene, die vielleicht den Wert von Kommentaren auf anderen Webseiten noch nicht erkannt haben, möchte ich hier noch kurz einige wichtige Aspekte aufzählen.

Kommentare schreiben auf thematisch passenden Blogs bringt dir Traffic

Indem du auf anderen Webseiten kommentierst und dort natürlich deinen Namen mit deiner Webseite/Blog verlinkst, bekommst du dadurch zusätzlichen Traffic auf deine Seite.

Wenn du nämlich einen sinnvollen, hilfreichen Beitrag hinterlässt, werden immer Leser des entsprechenden Blogs neugierig werden und nachsehen, was du sonst noch zu bieten hast auf deiner Webseite.

Natürlich kannst du in deinem Kommentar auch zusätzlich zu einem ergänzenden Artikel von dir verlinken und damit die Chance nochmals erhöhen, neue Besucher auf deine Seite zu bekommen.

Kommentare schreiben hilft dir beim Branding deines Namens bzw. deines Blogs

Durch das Hinterlassen von Kommentaren auf thematisch relevanten Blogs, erreichst du zusätzlich, dass dein Name bzw. dein Blog bekannter wird.

Indem du, wie bereits vorhin erwähnt, gute Anregungen und hilfreiche Tipps postest, kannst du dich als Experte zeigen und nach und nach wird dein Name ein Begriff werden.

Fazit:

Kommentare schreiben kann deine Seite durchaus puschen, wenn du es richtig machst. Vermeide den Fehler, DoFollow Blogs mit sinnlosem Spam zuzuschütten.

Das bringt dir nichts, es ist sogar kontraproduktiv. Zum einen werden solche Spam-Kommentare entweder nicht zugelassen oder wieder gelöscht und zum anderen wirst du damit auch keinen positiven Eindruck erwecken und sicherlich keine neuen Besucher von da auf deine Seite bekommen.

Schreibe mir, wie du darüber denkst und wie du es mit deiner Webseite hältst! Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Thema.

Comments are closed